Fasnetwanderung 2015

Am Samstag den 15.02.2015 machten 4 Männer und 22 Frauen eine Fasnetwanderung. Ausgangspunkt war die Bushaltestelle Berg Siedlung, gewandert  wurde in 2 Gruppen unter der Leitung der Wanderführerin Irene Förster. Zur Stärkung der Teilnehmer gab es  bei einer kurzen Rast ein Quittenlikör, dazu selbstgebackene „Käsfüssle“. Die leichte Tour führte dann am Rupberg vorbei über  Weiherberg, Buchschachwald zum Klinikum, wo die Rückkehr mit dem Bus stattfand. Die 2. Tour verlief weiter auf der Teuringer-Talbahntrasse Richtung Unterteuringen, dann am Hepbacher Ried entlang  zurück zum Weiherberg, über Buchschachweg, Klinikum, Königsweg nach Friedrichshafen. Der Abschluss fand statt bei einer Einkehr bei Musik und Gesang.

Bild 1
Bild 2
Bild 3